Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

2. August 2017

100 Mal schon im Sibyllenbad – Seniorengruppe aus Kulmain feiert Jubiläum

Neualbenreuth. Seit vielen Jahren unterstützt das Sibyllenbad die Arbeit der Seniorenbeauftragten im Bezirk Oberpfalz mit einem besonderen Gruppenangebot, das sehr gut angenommen wird. Da wunderte es Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger nicht, dass die Gruppe aus Kulmain am Mittwoch nun bereits zum 100. Mal ins Sibyllenbad kam. Er dankte am Mittwoch allen Teilnehmern für ihre Treue zum Bad und auch der Gruppenleiterin und Seniorenbeautragten Hildegard Schroll für Ihr Engagment zum Wohle der Gesundheit und des Wohlfbefindens der Senioren.

Frau Schroll, die seit 2008 Seniorenbeauftragte der Gemeinde Kulmain ist, organisiert monatlich eine Fahrt ins Sibyllenbad. Dabei steht der Gesundheitsaspekt – der Besuch der Heilwasser-Badelandschaft – im Vordergrund, jedoch dürfe die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Fast 20 gastronomische Betriebe zählt der Oberpfälzer Kurort am Fuße des Tillenberges. Die Gruppe ließ den Besuch der Heilwasser-Badelandschaft mit einem Mittagessen in Fellner´s Restaurant im Sibyllenbad ausklingen.

Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger (rechts im Bild) freute sich über das Jubiläum der Gruppe mit Seniorenbeauftragter Hildegard Schroll (5. von rechts) aus Kulmain am Trinkbrunnen des Sibyllenbades.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen