Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

24. Januar 2019

Horst Scholz neuer leitender Physiotherapeut im Sibyllenbad

Wechsel in der Leitung der medizinischen Abteilung:

Neualbenreuth. Kurz vor dem 30. Betriebsjahr des Sibyllenbades galt es kürzlich im einzigen Kurbad der nördlichen Oberpfalz den Leiter der medizinischen Abteilung, leitenden Physiotherapeuten Siegfried Wagner, in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Das nachfolgende Leitungs-Team Scholz/Bergner übernahm und gestaltete den Übergang engagiert und reibungslos.

Mit Siegfried Wagner aus Marktredwitz hat altersbedingt eine prägende Persönlichkeit des Kundenbereiches Medizin das Neualbenreuther Kurmittelhaus verlassen. Unmittelbar nach Betriebsstart 1989 übernahm Wagner die Verantwortung für die operativen Arbeiten im Bereich Physiotherapie, medizinische Einzelbäder mit den ortsgebundenen Heilmitteln Kohlensäure und Radon, Fango und Moor im Badehaus Maiersreuth. Über Jahrzehnte  behandelte er nicht nur mit großem Erfolg ungezählte Patienten aus Nah und Fern sondern entwickelte auch später am Standort Kurallee die medizinische Abteilung zum wichtigsten Bereich des Kurbades weiter.

Eine nette Geste zu seiner Verabschiedung war eine für Wagner völlig überraschende abendliche Grillparty am Badehaus Maiersreuth die seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihn und seine Gattin Renate organisierten. Werkleiter Gerhard Geiger würdigte bei dieser Gelegenheit Kompetenz, Engagement und Loyalität seines Bereichsleiters und stellte Wagner in eine Reihe mit dem ersten ärztlichen Leiter des Sibyllenbades, Prof. Dr. Dr. Wolfgang A. Grunewald. „Ohne Sie beide würde unser Gesundheitszentrum heute nicht so positiv und erfolgreich dastehen“, so Geiger dankbar.

Die Nachfolge Wagners trat dann sein bisheriger Stellvertreter, der Waldsassener Horst Scholz an. Der 50jährige starte seinen Berufsweg im Kurmittelhaus 1999 zunächst als Masseur und medizinischer Bademeister. Im Rahmen der planmäßigen Personalentwicklung absolvierte er dann ab September 2009 berufsbegleitend die Weiterbildung zum Physiotherapeut die er im Herbst 2011 erfolgreich abschloss. Für Sibyllenbad-Chef Geiger konnte so ein vorhersehbarer Wechsel im Leitungsteam optimal vorbereitet, begleitet und realisiert werden. „Berentungen fallen nicht vom Himmel und professionelle Personalarbeit vermag die richtigen Weichen zu stellen“, so der Diplom-Kaufmann.

Scholz hat sich kurz- und mittelfristig realistische Ziele zur Weiterentwicklung des medizinischen Bereiches des Sibyllenbades gesetzt.

So werden zeitnah die Öffnungszeiten der Medizin der Nachfrage auch Berufstätiger aus der Region angepasst, weitere Räumlichkeiten der Physiotherapeuten im Obergeschoss erschlossen und auch die wichtige Patientendokumentation soll künftig elektronisch und zeitsparender  erfolgen. Neue Präventionsangebote im Bereich Bewegung sind bereits im Angebot und im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2019 wird das Sibyllenbad auch Rehasport anbieten.

Neue Stellvertreterin in der Leitung der medizinischen Abteilung wurde die 30jährige Ramona Bergner die seit 2009 als Physiotherapeutin erfolgreich in Neualbenreuth arbeitet. Werkleiter Geiger zeigt sich, ebenso wie der ärztliche Leiter des Sibyllenbades, Dr. Omparkash Raj, nach den ersten Arbeitsmonaten des neuen Leitungs-Teams sehr zufrieden mit den Ergebnissen des medizinischen Teams mit 28 Mitarbeitern unter neuer Leitung.

Zukunftsorientiert die richtigen Weichen für den Kundenbereich Medizin wollen nach dem Ruhestand des bisherigen Leiters das aktuelle Leitungsteam Leitender Physiotherapeut Horst Scholz, Physiotherapeutin Ramona Bergner, leitender Badearzt Dr. Omparkash Raj und Sibyllenbad-Chef Gerhard Geiger (von rechts) stellen.

 

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen