Kassenrezepte medizinische Abteilung im Sibyllenbad

Kassenrezepte gesetzlicher Krankenkassen sind für nachfolgendend genannte Behandlungen  möglich. Die mit „*“ gekennzeichneten Anwendungen und Heilmittel können ebenfalls über Rezepte der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger abgerechnet werden. Bitte beachten Sie, dass wir Rezepte zur Teilnahme am Behinderten- und Rehabilitationssport sowie Funktionstraining leider nicht annehmen können. Gerne können Sie sich bei Interesse an Behinderten- und Rehabilitationskursen  unter Tel. 09632/840216 an den BVS- Reha-Sportverein Waldsassen e. V.  wenden.

Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor Anreise beim Gästeservice Termine für Ihre Anwendungen unter Tel: 09638 933-0 zu vereinbaren. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Rezept bei Behandlungsbeginn nicht älter als 10 Tage ist.

Physikalische Therapie

  • Klassische Massage Therapie (KMT)*
  • Bindegewebsmassage (BGM)
  • Colonmassage
  • Unterwasserdruckstrahlmassage (UWM)*
  • Manuelle Lymphdrainage* (Teil-, Groß- und Ganzbehandlung)
  • Kompressionsbehandlung einer Extremität * (nur in Verbindung mit Lymphdrainage)
  • Heiße Rolle*
  • Ultraschall-Wärmetherapie*
  • Kältetherapie*
  • Elektrotherapie (einzelner oder mehrerer Körperteile)*
  • Wärmeanwendung mittels Heißluft *
  • Wärmetherapie (Paraffinfango), gegen Aufzahlung ist Naturfango erhältlich*

Krankengymnastik

  • Übungsbehandlung (Einzelbehandlung, trocken)
  • Übungsbehandlung im Bewegungsbad (Einzelbehandlung)
  • Übungsbehandlung im Bewegungsbad (Gruppenbehandlung)
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad (Einzelbehandlung)*
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad (Gruppenbehandlung)*
  • Gerätegestützte Krankengymnastik
  • Krankengymnastik nach Bobath*
  • Traktionsbehandlung (Einzelbehandlung)*
  • Manuelle Therapie*

Bäder

  • Hydroelektrisches Vollbad (Stangerbad)*
  • Kohlensäurebad*

Je Rezept beträgt die Verordnungsgebühr 10,00 €, die Selbstbeteiligung 10%. Die Zahlung erfolgt zum Ende der Behandlungsserie bar oder mit EC-Karte an der medizinischen Terminierung im Erdgeschoss.

Um unseren Patienten die Möglichkeit zu geben, die Anwendungszeit vollumfänglich für die Therapie zu nutzen, stehen im Kundenbereich Medizin hinter der Anmeldungstheke im Erdgeschoss Umkleiden und eine begrenzte Anzahl an Schränken außerhalb der Zeitkontrolle zur Verfügung. So können Sie bequem im Bademantel auf Ihren Behandlungstermin warten. Den Schranktransponder zum Schließen und Öffnen erhalten Sie gegen Unterschrift an der medizinischen Terminierung. Diese Schränke sind nur während der täglichen Öffnungszeit des Bereiches Medizin nutzbar, eine Dauerbelegung für die gesamte Aufenthaltsdauer ist leider nicht möglich. Gäste, die auch die Bade- oder Wellnesslandschaft nutzen, bitten wir, die Umkleiden im EG oder UG hinter der Badekasse zu nutzen. Gerne erhalten Sie gegen Pfand einen Transponder mit Badezeitunterbrechung während Ihrer Anwendung in der medizinischen Abteilung.

Auf Wunsch erhalten Sie gegen 30,00 € Pfand und eine Reinigungsgebühr von 4,50 € einen Leihbademantel an der Badekasse.

Kostenfreie Terminabsagen sind bis 1 Tag vor Behandlungsbeginn unter Tel. 09638 933-0 möglich. Bei unentschuldigtem Versäumen gilt der Termin als genommen.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.