Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

19. Juli 2018

„Kunstvoll genießen“ im Sibyllenbad - Ausstellungseröffnung von Ilse Fuss im Kurmittelhaus

Neualbenreuth. Bei der jüngsten Ausstellungseröffnung im Sibyllenbad konnte Werkleiter Gerhard Geiger neben Kunstinteressierten aus dem Stiftland auch Gäste aus Hessen begrüßen. Mit Ilse Fuss stellt eine Darmstädterin Pastelle und Schmuck im Kurmittelhaus aus.

Als Vertreter der Politik waren Kreisrat und früherer Bezirkstagsvizepräsident Ludwig Spreitzer sowie der erste Bürgermeister der Tillenberggemeinde Klaus Meyer der Einladung des einzigen Kurbades der nördlichen Oberpfalz zur Eröffnung gefolgt.

Die Künstlerin ist schon seit Jahren regelmäßig zu Anwendungen im Sibyllenbad und hat eine besondere Beziehung zu den Menschen im Stiftland aufgebaut. Bei ihren Werken dominieren gegenständliche Motive von Nahrungsmitteln. „Das sind Bilder die Appetit machen sollen und im Esszimmer oder der Küche richtig zur Geltung kommen“ so Fuss. In der Vitrine sind ergänzend handgefertigte Schmuckstücke zu sehen.

Die Ausstellung im 1. Obergeschoss des Kurmittelhauses ist während der üblichen Öffnungszeiten kostenlos zu besichtigen. Die Exponate können teilweise käuflich erworben werden. Ausstellungsende ist der 2. November 2018.

Appetitanregende Bilder zeigt die neue Ausstellung der Darmstädterin Ilse Fuss die bei der Eröffnung gemeinsam mit Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger (rechts) und Bürgermeister Klaus Meyer auf zahlreiche Besucher hofft.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen