Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

Neu: Waldgesundheitstraining in Bad Neualbenreuth-Sibyllenbad

Bad Neualbenreuth/Sibyllenbad ergänzt sein Gesundheitsangebot um das Thema „Wald & Gesundheit“. Zwei ausgebildete und zertifizierte Waldgesundheitstrainer bieten geführte Gesundheitstrainings an. Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit ihren ausgedehnten Waldgebiete bietet dabei die optimalen Voraussetzungen für das neue Angebot.

Wie funktioniert ein Waldgesundheitstraining?

Zu Beginn jedes Trainings werden die Teilnehmer langsam vom Alltagstempo an den Takt der umgebenden Natur herangeführt, um auch mit den Gedanken im Wald ankommen zu können. Im weiteren Verlauf wird durch Übungen die Wahrnehmung für die eigene Person und das natürliche Umfeld vertieft. Anhand von Atem- und Achtsamkeitsübungen werden die Sinne geschärft und ein intensives Erleben des Ökosystems Wald ermöglicht. So können die Teilnehmer ganz in die Atmosphäre des Waldes eintauchen, mit all seinen positiven Eigenschaft für den menschlichen Organismus. Den Höhepunkt findet jede Trainingseinheit in einer intensiven Zeit für jeden Teilnehmer mit sich selbst und der Ruhe und Stille der ihn umfangenden Natur. Zum Abschluss gibt es noch Anregungen für die Weiterführung im eignen Alltag nach Hause mit.

Was bringt uns das Waldgesundheitstraining?

Ein Aufenthalt im Wald wirkt beruhigend und entspannend, er sorgt für körperliche und mentale Regeneration und Stärkung.

Das Waldgesundheitstraining bietet einen guten Ausgleich zu den heutigen Anforderungen aus Beruf- und Privatleben. Reizüberflutung, hohe Geschwindigkeit, ständige Erreichbarkeit, Digitalisierung, Komplexität der Medien, zu wenig Bewegung und häufiger Aufenthalt in Räumen können uns sowohl körperlich als auch psychisch schaden. Die Folge können Überforderungen, Burn-out, Blockaden, Depressionen und Angstzustände sein.

Das Waldgesundheitstraining bringt Leichtigkeit in den Alltag zurück, es lässt zur Ruhe kommen und gibt die Möglichkeit wieder stressresistenter, beweglicher und damit auch gesünder zu leben. Es ist eine ganzheitliche Gesundheitsförderung, von der Stärkung des Immunsystems über die gezielte Entspannung bis hin zu mehr Ausgeglichenheit. Der Naturkontakt stärkt das Selbstvertrauen, reduziert das tägliche Gedankenkarusell und steigert das emotionale Wohlbefinden. Der Aufenthalt im Wald verringert die Konzentration an Stresshormonen und vermindert Anspannung, Wut, Depression und Erschöpfung.

Wissenschaftliche Studie beweisen die heilsamen Auswirkungen von achtsamen Waldaufenthalten auf die Schlafgesundheit, die kognitive Leistungen und das Gedächtnis sowie die Aufmerksamkeit und auch den Body-Mass-Index. Sie wirken sich positiv bei Hyperaktivität (ADHS) und Depressionen aus, sowie auf das Immunsystem und den Blutdruck und helfen bei Atemwegserkrankungen oder Schmerzen.

Voraussetzung zur Teilnahme

Für die Teilnahme an einem Waldgesundheitstraining ist ein normaler gesundheitlicher Allgemeinzustand sowie Trittsicherheit und ausreichende Beweglichkeit notwendig.

Dauer und Termine

Die Dauer eines normalen Trainings beträgt ca. 3 Stunden. Zum Herantasten an die Thematik gibt es auch Waldschnupper-Trainings mit ca. 2 Stunden. Regelmäßige Termine für das Waldgesundheitstraining werden (max. zwei Monate im Voraus) auf sibyllenbad.de unter Veranstaltungen (Führungen und geführte Wanderungen) bekannt gegeben. Auf Anfrage sind weitere Termine für Gruppen ab fünf Personen möglich.

Alle Termine für das Waldgesundheitstraining und weitere geführte Wanderungen erfahren Sie unter der Rubrik Führungen und geführte Wanderungen auf der Veranstaltungs-Seite.

Anmeldung und Informationen:

Gäste-Information Bad Neualbenreuth
Marktplatz 10, 95698 Bad Neualbenreuth
Tel. 09638 933-250
badneualbenreuth@sibyllenbad.de

Bitte achten Sie auf der Witterung angepasste Kleidung und festes Schuhwerk. Das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Verantwortung. Veranstalter und Durchführer übernehmen keine Gewähr. Bei Sturm, Gewitter und starkem Regen kann die Veranstaltung kurzfristig verschoben werden.

Durchführung des Waldgesundheitstrainings: Beate Ott, Michael Rückl
Veranstalter: Kurmittelhaus Sibyllenbad

 

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen