Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

Medizinische Abteilung geöffnet

Wir freuen uns sehr, wieder für Sie da sein zu  dürfen. Ab 15. Juni bieten wir alle Anwendungen der medizinischen Abteilung für Privat- und Kassenpatienten wieder an  – mit Ausnahme der Behandlungen im Bewegungsbad. Die Bade – und Wellnesslandschaft muss gemäß der Vorgabe der Staatsregierung leider noch geschlossen bleiben.

Öffnungszeiten der medizinischen Abteilung ab 15. Juni 2020

Montag 10.00 – 18.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 13.00 Uhr
Mittwoch 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 13.00 Uhr
Freitag 13.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 14.00 Uhr
Sonntage und Feiertage geschlossen

Unser Gästeservice ist ab 15. Juni täglich von 8.30  – 12.00 Uhr und während der Öffnungszeiten der medizinischen Abteilung telefonisch erreichbar.

Sprechzeiten des leitenden Badarztes ab 15. Juni

Montag 10.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag 12.30 – 15.00 Uhr

Die Telefonsprechstunde für Kurgäste wird ab 8. Juni durchgeführt. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten beim Gästeservice. Unser leitender Badearzt ruft Sie gern zurück.

Wichtige Hygiene- und Verhaltensregeln im Kurmittelhaus Sibyllenbad

Zum Schutz aller Patienten und Mitarbeiter im Sibyllenbad gelten folgende Regeln

  1. Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere ist der Zutritt zum Kurmittelhaus untersagt.
  1. Der Zutritt zum Kurmittelhaus ist Patienten nur zur Durchführung der Therapie nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erlaubt.
  2. Bitte halten Sie – außer bei der Therapie – einen Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen.
  1. Das Tragen eines eigenen Mund-Nasenschutzes ist im gesamten Kurmittelhaus für alle Patienten Pflicht.
  2. Bei Betreten des Kurmittelhauses bitte Desinfektionsspender links bei den Toiletten benutzen.
  3. Augen, Nase und Mund möglichst nicht berühren.
  4. Husten und Niesen nur in die Armbeuge
  5. Händeschütteln und sonstigen Körperkontakt zu anderen Personen meiden.

Ablauf im Kurmittelhaus

  1. Bitte melden Sie sich 10 Minuten vor Beginn Ihrer Therapie an der medizinischen Terminierung. (Bitte seien Sie nicht zu überpünktlich, um unnötige Kontakte zu vermeiden)
  2. Bei Betreten des Kurmittelhauses bitte Hände desinfizieren. Ein Desinfektionsmittel steht Ihnen neben dem Haupteingang links vor den Toiletten zur Verfügung.
  3. Bitte melden Sie sich an der medizinischen Terminierung und legen Sie Ihr Rezept, ggf. weitere Unterlagen dort vor.
  4. An der medizinischen Terminierung muss je Aufenthalt eine Registrierung aller Patienten erfolgen.
  5. Bitte warten Sie anschließend – alleine – an einem zugewiesenen Wartebereiche.
  6. Nach Aufruf durch die Terminierung/Therapeuten begeben Sie sich bitte zum jeweiligen Anwendungsraum.
  7. Dort können Sie sich – soweit erforderlich – auskleiden. Wegen Abstands- und Hygieneregeln können die Umkleideräume nicht genutzt werden.
  8. Nach Durchführung der Therapie und ggf. Ankleiden bitte wir Sie, das Gebäude auf direktem Weg zu verlassen.
  9. Vor dem Verlassen bitte erneut Hände desinfizieren.

Bei Nichtbeachtung der Verhaltens- und Hygieneregeln kann eine Therapie nicht durchgeführt werden.

 

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen