Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

23. Juni 2016

Aktionstag Weg mit den Barrieren - für Barrierfreiheit

Neualbenreuth-Sibyllenbad. Kürzlich informierte der VdK die Gäste des Sibyllenbades im Eingangsbereich zum Thema ihrer neuesten Aktion “Weg mit den Barrieren”. Der VdK, so Kreisgeschäftsführer Harald Gresik, sei nicht nur der größte Sozialverband Deutschlands, sondern auch die größte Behindertenorganisation. Mehr als 7,5 Millionen Menschen lebten hierzulande mit einer Schwerbehinderung. Die neue Kampagne “Weg mit den Barrieren” soll erreichen, dass Menschen mit Behinderung und Beeinträchtigungen uneingeschränkt am Leben teilnehmen können.

Herzstück der Aktion sei die sogenannte “Landkarte der Barrieren” auf www.weg-mit-den-barrieren.de. Der VdK möchte anhand der Karte die Barrieren identifizieren, öffentlich machen und bei den Verantwortlichen nachhaken.

Der Leiter des Sibyllenbades Gerhard Geiger begrüßte das Engagement des VdKs. Er freute sich über die gute Zusammenarbeit mit dem Verband, die sich auch in dem vergünstigten Angebot für VdK-Mitglieder am ersten Montag eines jeden Monats zeige.

Im Sibyllenbad stelle die Barriere- und Behindertenfreundlichkeit eine fortwährende Aufgabe dar. Über aktuelle Maßnahmen informierte der Werkleiter den Behindertenbeauftragten des Landkreises Tirschenreuth Reinhard Schön bei einem Rundgang.

Gute Resonanz kam auch von den Gästen, die den Informationsstand des VdK gerne frequentierten und die Beratungskompetenz der Fachleute in Anspruch nahmen.

VdK-Aktionstag Weg mit den Barrieren 2016-06

Über die aktuelle Kampagne informierten (von links): Georg Brand (VdK-Kreisvorsitzender), Harald Gresik (VdK Kreisgeschäftsführer), Angelika Seitz (VdK-Beraterin für Barrierefreiheit), Reinhard Dörschmidt (Vertreter der jungen Generation, Schulbeauftragter) sowie Reinahrd Schön (Behindertenbeauftragter des Landkreises Tirschenreuth) mit Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen