Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

 

Liebe Gäste,

nachdem wir im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen Ihnen bereits seit 15. Juni 2020 wieder ein Teilangebot in der medizinischen Abteilung (Physiotherapie, Radon-Kohlensäure-Bäder, Naturfango) sowie die Beratung durch unseren leitenden Badearzt anbieten konnten erlauben neue Bestimmungen der Staatsregierung uns ab 27. Juli 2020 auch wieder einen Betrieb der Bade- und Wellnesslandschaft.

Dieser Restart nach der angeordneten Schließung im März freut uns sehr, wir haben SIE vermisst.

Die zahlreichen Restriktionen, die wir berücksichtigen müssen, erlauben aber nur einen anderen Betrieb als Sie es vor Corona kannten. Hierfür bitten wir um Verständnis. Gesundheitsschutz und maximale Reduktion einer Ansteckungsgefahr für Gäste und Personal haben weiterhin höchste Priorität bei unseren Angeboten und Abläufen.

1. Registrierungspflicht

Um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen wir die Gastdaten beim Besuch der Bade- bzw. Wellnesslandschaft vor Eintritt an der Badekasse auf Einzelformularen erfassen. Das entsprechende Formular erhalten Sie an der Badekasse. Besser aber, wenn Sie das Formular (verfügbar auf unserer Internetseite unter https://www.sibyllenbad.de/wp-content/uploads/2020/06/Gaesteregistrierung-Bade-und-Wellnesslandschaft.pdf  ) bereits in Ruhe zu Hause vorbereiten und dann ausgedruckt mitbringen. Unsere Vorlage kann an Ihrem PC ausgefüllt und auch gespeichert werden, dann haben Sie es beim nächsten Besuch einfach erneut verfügbar.

Die Datenerfassung unterliegt den Bestimmungen der DSGVO. Alle Formulare werden nach Ablauf eines Monats vernichtet.

2. Öffnungszeiten

Ab 27. Juli 2020 hat die Badelandschaft täglich von 08.00 – 20.00 Uhr, die Wellnesslandschaft von 10.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Der Damentag in der Saunalandschaft findet immer dienstags (außer gesetzliche bayerische Feiertage) ab 17.00 Uhr statt.

3. Gibt es Zutrittsverbote?

Personen, die in den letzten 14 Tagen bekanntermaßen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen (Atemproblemen) jeder Schwere ist der Zutritt zum Kurmittelhaus untersagt. Bei akut auftretenden Symptomen während des Besuches ist das Kurmittelhaus unverzüglich zu verlassen.

4. Eintrittspreise

Sowohl für die Badelandschaft als auch in Kombination mit Saunalandschaft sind ausschließlich 3-Stunden-Tickets erhältlich:

Badelandschaft 3 Stunden: 8,90 €                 
Wellnesslandschaft 3 Stunden: 16,50 €

Ermäßigte Eintritte (GdB 50 und mehr)
Badelandschaft 3 Stunden: 6,90 €                 
Wellnesslandschaft 3 Stunden: 14,50 €

Die befristete Mehrwertsteuer-Reduktion ist dabei berücksichtigt.

Bitte halten Sie die maximale Besuchszeit ein und verzichten auf eine gebührenpflichtige Überziehung der gebuchten Zeit, damit möglichst alle Patienten und Gäste die Bade- und Wellnesslandschaft zur Therapie und Erholung nutzen können. Derzeit erscheint uns eine Vorabreservierung Ihres Besuches nicht erforderlich. Ggfs. werden wir aber auch hier reagieren müssen, um eine Überschreitung der maximalen Besucherzahl zu vermeiden. Sonderaktionen wie spezielle Rabatte, VdK-Tag, Sommertickets und die Badezeitverlängerung während dieser Zeit etc. können derzeit leider nicht angeboten werden. An der Badekasse zahlen Sie bitte möglichst bargeldlos oder mit Gutschein.

5. Wo muss ich einen Mund-Nasenschutz tragen?

Der Mund-Nasenschutz muss im Eingangsbereich (an der Badekasse, und medizinischen Terminierung) sowie in der Medizinischen Abteilung (in den Wartebereichen und während der Therapie) getragen werden. In den Nassbereichen, sprich der Bade- und Saunalandschaft, ist kein Mund-Nasenschutz erforderlich, auch nicht in den Außenbereichen.

In der Bade- und Wellnesslandschaft benötigen Sie den Mund-Nasenschutz auf dem Weg von der Badekasse bis einschließlich der Umkleideräume und von dort zurück zur Badekasse und  dem Ausgang.

6. Ganz wichtig: 1,50 Meter Mindestabstand halten!

Bitte achten Sie im gesamten Kurmittelhaus – außer bei der Therapie – auf einen Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen. Dies gilt insbesondere in der Bade- und Wellnesslandschaft, in der der Mund-Nasenschutz abgenommen werden darf.

7. Sind alle Einrichtungen der Badelandschaft geöffnet?

Es sind alle Becken in Betrieb einschließlich der Außenbecken. Leider müssen nach der Hygieneverordnung der Staatsregierung Attraktionen wie Bodensprudler und Schwanenhälse sowie der Whirlpool außer Betrieb bleiben. Geschlossen sind auch das Dampfbad (da auch hier die Übertragungsgefahr durch Aerosole besteht) sowie die Infrarotkabine auf der Galerie. Duschen und Toiletten sind mit Abstandsvorgaben nutzbar.

Aufgrund der Vorgaben der Staatsregierung wird die Raumluft mit 100% Außenluft gefahren. Dadurch ist es gefühlt etwas kälter in der Badehalle. Die Beckentemperatur ist unverändert.

Die allgemeine Wassergymnastik wird zu den bisherigen Zeiten durchgeführt. Bitte hier auf den Mindestabstand von 1,5 Metern im Becken besonders achten.

Der Fitnessraum mit Synchro-Trainingszirkel auf der Galerie der Badehalle ist geöffnet.

Einführung inkl. persönliche Trainingskarte und Handtuch:           19,40 €
Einzelkarte 1,5 Std.                                                                                               4,90 €
Aufzahlung Fitness auf Eintritte Bade- und Wellnesslandschaft        3,90 €

8. Welche Einrichtungen der Wellnesslandschaft sind nutzbar?

Alle Saunen außer Dampfbäder (das Dampfbad im Wellness-Untergeschoss sowie der orientalische BadeTempel) sind im Wellnessbereich nutzbar. Mit Ausnahme der Aufguss-Sauna gilt eine maximale Belegungskapazität von drei Personen gleichzeitig in den Saunakabinen. Es ist ein Mindestabstand, auch innerhalb einer Familie, von 1,50 Meter einzuhalten und eine Sitzunterlage (Saunatuch) zu verwenden. Aufgüsse dürfen nur ohne Luftverteilung („Wedeln“) durchgeführt werden.

9. Ruheliegen

Sowohl im Bewegungsbad als auch im Wellnessbereich muss ein Mindestabstand der Liegen von 1,50 Metern eingehalten werden, davon ausgenommen sind lediglich Personen eigenen Hausstandes. Bitte verrücken Sie die von uns vorgegebene Position der Liegen nicht.

10. Anfahrt/Parken

Es sind ausreichend Parkplätze für unsere Gäste vorhanden. Bitte achten Sie auf dem Parkplatz auch auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen.

11. Anwendungen in der medizinischen Abteilung

Das medizinische Angebot ist (fast) uneingeschränkt nutzbar. Aufgrund der Vorgaben bieten wir momentan nur keine Rehasportgruppen sowie keine Übungsbehandlungen/Krankengymnastik im Bewegungsbad als Einzelbehandlung an.

12. Anwendungen in der Wellnesslandschaft

Folgende Massagen können wir in der Wellnessabteilung anbieten:

Ayurveda Rücken oder Fuß 20 Min. + 10 Min. Nachruhe           38,50 €
Zirbenölmassage, Rücken und Beine ca. 20 Min.                       25,90 €
Pharaonenmassage, Rücken und Beine ca. 20 Min.                  25,90 €
Exotische Traumassage, Rücken und Beine ca. 20 Min.            25,90 €

Außerdem folgende Packungen im Wasserbett

Cleopatra-Packung für trockene Haut
Cleopatra-Packung (nicht nur) für Männer
Nachtkerzenöl-Packung
Ziegenbuttercreme-Packung
je Packung (ca. 20 Min.) 26,00 €

Die befristete Mehrwertsteuer-Reduktion ist bei den Preisen  berücksichtigt.

13. Hygiene und Desinfektion

Bitte halten Sie die bekannten Vorschriften beim Händewaschen und Mindestabstand ein. Wir haben die Reinigungs- und Desinfektionszyklen entsprechend der Vorschriften erhöht. Bitte denken Sie daran, Duschgel und Badeschuhe mitzubringen. Desinfektionsspender finden Sie im gesamten Kurmittelhaus.

14. Trinkbrunnen / Internetpunkt

Beide Angebote können wir derzeit leider nicht anbieten.

FAZIT:

Die Corona-Pandemie ist noch nicht Vergangenheit. Wir versuchen, Ihnen angesichts der aktuellen Vorgaben ein möglichst attraktives Angebot zum Besuch des Sibyllenbades zu machen, aber auch wir wissen, es ist derzeit noch nicht vergleichbar mit dem, was wir vor dem 14. März 2020 gerne für Sie vorgehalten hatten.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln und Vorgaben, insbesondere den Mindestabstand zu anderen Gästen und folgen den Anweisungen des Personals.

Leitung und Team sagen herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund.

gez. Gerhard Geiger
Leiter Sibyllenbad

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen