Dieser Inhalt ist kann erst angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Um den Inhalt zu laden, klicken Sie dazu im Banner ganz unten auf dieser Seite auf "Akzeptieren".

Ausstellung „Impuls und Fantasie“


Dieser Termin endet am 05 April 2024


Schmuck und Gemälde in Acryl von Irene Ehemann

Die Nabburger Künstlerin Irene Ehemann überzeugte bereits 2021 mit selbstgemachten Schmuckstücken aus Halbedelsteinen begleitet von einer Bilderausstellung mit Acrylbildern und Radierungen der Künstlerin Ingrid Prey.

Irene Ehemann hat vor einigen Jahren auch mit dem Malen begonnen und Kurse der VHS in Nabburg, Schwandorf, Weiden und Regensburg besucht. Anschließend folgten Weiterbildungen bei der FABER-Castell-Akademie in Stein sowie Kurse bei Anita Hoerskens, Gabriele Middelmann, Oskar Brunner und Ekkehardt Hofmann.

Farbe hat für Frau Ehemann geheime Kräfte, die sie bei Ihren Bildern für den Betrachter erlebbar machen möchte. Wichtig sind ihr dabei die Harmonie und der Ausdruck durch Farbe und Licht. Der Betrachter soll die Magie der Arben und die wohltuende Wirkung des Bildes auf Körper Geist und Seele spüren.

Begleitet wird die Ausstellung ihrer Bilder auch diesmal mit selbstgemachtem Schmuck aus Halbedelsteinen.

Die Ausstellung kann vom 8. November bis 4. April 2024 täglich von 9.00 – 20.00 im Ausstellungsraum (1. Stock) des Kurmittelhauses kostenfrei besichtigt werden. Schmuck und Bilder der Ausstellung können käuflich erworben werden.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Der Gästeservice freut sich auf Sie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen